ChocoTV

Grußworte

Antonino Scivoletto, Vorstandsvorsitzender des Vereins “The chocolate Way”, sendet anlässlich der chocoZEIT seine Grüße aus dem Schokoladenmuseum in Modica.

“The chocolate Way” ist das erste internationale Netzwerk, das die Kultur, Tradition und Geschichte der Schokolade in Europa feiert, mit dem Ziel der Förderung und Verbindung der historischen europäischen Bezirke hochwertiger Schokolade, der Wiederetdeckung der Tradition, Kultur und des Werts von Schokolade sowie der Unterstützung ethischer Praktiken in der Lieferkette für hochwertige Schokolade.

Mittlerweile ist Konditormeisterin Dorte Schetter mit der Kakaomalerei vom Tübinger Schokoladenfestival nicht mehr wegzudenken. Freihand bemalt Dorte Schetter mit einer Mischung aus Kakao, Öl und Schokolade Untergründe aus Zucker oder Marzipan. Auch während der diesjährigen chocoZEIT wird Sie live die diese sehr alte Handwerkskunst präsentieren. Dorte Schetter ist am 05. Dezember 2020 zu Gast im Modehaus Zinser und zeigt von 12 bis 16 Uhr Ihre Malkunst im Schaufenster zur Karlstraße. Zudem verkauft sie ihre mit Gold prämierten Elisenlebkuchen und andere Leckereien.

chocoSHOPPING in Tübingen

Schokoladige Produktempfehlungen aus dem Tübinger Handel. Schauen Sie auch mal auf unserem Instagramkanal @schokofestival vorbei. Dort finden Sie mehr Videos von unseren Besuchen bei den Tübinger Händler*innen.

Confiserie donum

Suchen Sie das Außergewöhnliche, das ganz Besondere? Am Holzmarkt finden Sie es! Feinste handgefertigte Trüffel und Pralinenspezialitäten der Confiserie Burg Lauenstein. „Goufrais – Der kühle Genuss“, das erfrischende, leicht auf der Zunge zergehende Kakao-Konfekt in Gugelhupfform – im donum natürlich ganzjährig erhältlich. Unser beliebtes Marzipan-Maultäschle mit Nougatfüllung und zahlreiche weitere besondere Geschenkideen sowie viele erlesene Köstlichkeiten finden Sie im donum. Wir freuen uns auf Sie!

Mokka Kaffee – Tee – Praline

Der unverkennbare Duft nach Tee – Aromen, frisch gemahlenem Kaffee und Schokolade zieht die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich.
Wer den Laden betritt, wird an Kindertage erinnert, fühlt sich im Zauberland. Besuchen Sie das Mokka und sehen Sie selbst!

Silberburg am Markt

In der Silberburg findet man zur chocoZEIT das Tübinger Kirschle, die Schwarzwälderkirsch-Sahne-Trüffel-Praline und die Anti-Stress-Praline.

Dazu ein umfangreiches Sortiment der wunderbaren Edelschokoladen und Schoko-Spezialitäten von Maitre Chocolatier Eberhard Schell aus Gundelsheim. Desweiteren Schokoladen und schokoladige Geschenksets von Schokoladengenuss Fenkart aus Österreich, die faire Tübinger Stadtschokolade und das ganze Sortiment von Kallari aus Ecuador, GEPA-Kakao, die leckeren HaferHAPS und KakaoWUMMS von der PURmacherei, die süßen Maultäschle mit Nougat- oder Schokoladenfüllung, Kunderpralinen, GEPA-Schokoladen mit Tübinger Motiven und SCHOKOSTOFF von SCHWARZSTOFF.

Contigo fair trade shop

Mit einer kleinen Schaufenster-Ausstellung möchte Contigo Ihnen am 4. und 5. Dezember Projekte vorstellen, die zeigen, dass Schokolade mehr kann als nur gut schmecken. Dazu werden wir die Bedeutung des fairen Handels, die Produktion im Herkunftsland des Kakaos sowie Schokolade mit Zuckeralternativen, zur Unterstützung von Schulprojekten und klimaneutralem Transportweg beleuchten.

moreJoe ­– Bärencompany

Schokoladige Spezialitäten, regional und aus der ganzen Welt. Neu im Sortiment: Pacari. Fair trade – From tree to bar. Eine der weltbesten Bio-Schokoladen mit über 300 Auszeichnungen. Hochwertigster Cacao Arribo Nacional aus Ecuador und die besten biologischen Zutaten. Das schmeckt man. Über 20 weitere schokoladige Marken möchten von dir probiert werden. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Hier erhalten Sie außerdem die faire vegane Tübinger BIO-Stadtschokolade. Sie wird aus dem Kallari-Edelkakao in Ecuador gefertigt. Mit dem Verkauf unterstützt die Fairtrade-Stadt Tübingen die Kleinbauern-Genossenschaft Kallari.

Café Lunette

Café Lunette, ein Ort mit ausgewählten Köstlichkeiten, ausgereift und stillvoll ist unsere wunderschöne denkmalgeschützte Einrichtung!
Über die chocoZEIT gibt es bei uns jeden Samstag frische Waffeln mit Schokolade für euch.

chocolat – der süße Laden

Wer leckere Schokolade und Praliné liebt sowie exzellenten Kaffee und Espresso schätzt, wird sich in der angenehmen Atmosphäre des „Chocolat“ in der Kirchgasse 9 wohl fühlen. Im Laden sind über 100 verschiedene Sorten namhafter Chocolatiers und über 50 Pralinensorten zu finden. Ausgezeichnet von „Der Feinschmecker“ als einer der besten Schokoläden Deutschlands und Europas. Im „Chocolat“ finden Sie Schokoladen von Zotter, Monbana, Coppeneur, Berger, Art of Chocolate, Blanxart, Tartufo, Favarger, Wagner, David Rio Chai, Leysieffer, Maglio, und Emils Gustavs.

rêve Chocolatier

Seit Anfang November 2019 stellt Evelyn Müller im „rêve chocolatier“ in der Haaggasse 7 ihre eigenen Schokoladenkreationen her. In liebevoller Handarbeit werden Pralinen, Schokoladentafeln und andere Schokoladenprodukte aus hochwertigen Zutaten gefertigt.
Durch ein großes Fenster kann man direkt aus dem Laden Einblicke in die Produktion nehmen, in der die kleinen Köstlichkeiten vor Ort hergestellt werden.
Im angegliederten kleinen Kaffeebereich können diese mit verschiedenen Kaffeespezialitäten, heißer Schokolade oder verschiedenen Tees von marriage frères genossen werden. Diese Getränke sind auch alle in komplett kompostierbaren Verpackungen to go zu haben.
Eine besondere Spezialität sind Produkte welche wir aus einer der wohl besten Kakaobohnensorte der Welt herstellen. Diese stammen von sehr alten, raren und unveränderten Kakaopflanzen aus Equador und haben ein unvergleichliches Aroma. Es ist eine rare Spezialität. Momentan gibt es davon Kakaobohnen, gebrannte Kakaobohnen, Kakaonibs, Kakaoschalentee und einen Kakaobohnensnack. Das Sortiment wird mit der Zeit noch erweitert. Lassen Sie sich überraschen.

Kochen mit Schokolade

Wusstet Ihr, dass man mit Schokolade auch wunderbar (herzhaft) Kochen kann? In diesem Video zeigt Euch Eberhard Schell von Schell Schokolade wie man Schokolade sogar zum Grillen nutzen kann.

Wusstet Ihr, dass man mit Schokolade auch wunderbar (herzhaft) Kochen kann? In diesem Video zeigen Euch Eberhard und Michaela Schell von Schell Schokolade wie man schokoladiges Tomatenantipasti zubereitet.

Firmenvideos

Der YABAGO-Likör setzt neue Maßstäbe beim Genuss von Schokolade und Likören. Nur beste Zutaten werden für diesen einzigartigen Schokoladen-Liqueur verwendet, so z.B. Weinbrand, der ein Jahr im Eichenfass gereift ist, und Kakao aus Malaysia. YABAGO ist vielseitig einsetzbar: gekühlt pur, auf Eis oder als Begleiter von Desserts. Auch als Basis für etliche Cocktails ist der Schokoladenlikör sehr zu empfehlen.

Die wichtigste Zutat für die ARTofCHOCOLATE-Produkte: die Handwerkskunst unserer Chocolatiers! Klassiker und ganz neue Geschmackserlebnisse mit unseren Pralinen und handgeschöpften Schokoladen. Modern, frisch und manchmal frech, nur beste Zutaten und immer neue Ideen.

Ob dunkel oder hell, in jeder Variation – aus den Händen von Konditormeisterin Dorte Schetter entstehen zauberhafte und einzeln angefertigte Schokoladen- und Tortenkompositionen. Darüberhinaus ist sie die Meisterin der Kakaomalerei!

In der 3. Generation steht die Schokoladen­manufaktur Schell für erstklassiges Konditorenhandwerk. Seit 25 Jahren führen Annette und Eberhard Schell die Manufaktur.

Sie haben sich mit dem Thema “Schokolade und Wein” weltweit einen Namen gemacht. Den Durchbruch brachte das “Essigschleckerle”, welches als erste Praline ein Patent erhielt und auch im Guiness Buch der Rekorde erwähnt wurde.

Die Schokoladenmanufaktur Schell bietet feinste Schokoladen- und Konditorerzeugnisse, hat ein gemütliches Café und bietet verschiedene Seminare zu dem Thema Schokolade und Wein sowie auch Pralinenkurse an. Auch Zusatzprodukte wie Schokoladensenf und Schokotella, aus eigener Produktion, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Just a good taste? – Not our style!

Wir backen die besten Brownies der Welt.
Mit ausgewählten Zutaten und einzigartiger Premium-Schokolade.

Baumkuchenspezialitäten aus dem Baumkuchenhaus Nr. 1 in Wernigerode. Wussten Sie, dass in Wernigerode schon seit 1749 Baumkuchen produziert wird?

Die Salzwedeler Baumkuchen GmbH mit Sitz am Güterbahnhof 19 ist eine handwerkliche Bäckerei mit mehr als 70-jähriger Tradition.

Entdecken Sie die süße Welt des Viba Nougats! Die Marke Viba steht seit über 125 Jahren neben der Herstellung von zart schmelzendem Nougat auch für feines Marzipan, edle Dragees, köstliche Fruchtriegel sowie erlesene Confiserie Pralinen und Schokoladen. Hier wird das Genießen zum Erlebnis für Groß und Klein.

Das Erste Deutsche Zuckerbäckermuseum, welches sich neben dem Badischen Bäckereimuseum befindet, wurde 1986 eröffnet und zu Ostern 2000 völlig neu eingerichtet. Anlass ist die einmalige Sammlung mit historischen Konditorformen, die der Düsseldorfer Alexander Pauels zusammen getragen hat. In Gochsheim haben die originellen Stücke eine ideale Bleibe gefunden. Große, mit Transmission betriebene Maschinen zur Bearbeitung von Zuckermassen sind hier ebenfalls zu sehen.