Das internationale Tübinger Schokoladenfestival on Tour in Wernigerode von 30.10. bis 03.11. 2019
Programm 2019-10-10T12:31:33+00:00

Das Schokoladenfestival „chocolART“ zu Gast in Wernigerode
Deutschlands größtes Schokoladenfestival – die chocolART – ist zum 8. Mal Gast in Wernigerode. Vom 30. Oktober bis 3. November 2019 ist die „Bunte Stadt am Harz“ erneut Gastgeber für Schokoladenliebhaber aus aller Welt. Auch in diesem Jahr füllen die Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus unterschiedlichen Ländern die historische Altstadt von Wernigerode mit verführerischem Schokoladenduft. Auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, auf dem Nikolaiplatz, auf dem Kohlmarkt und in der Breiten Straße präsentieren die Chocolatiers ihre erlesenen Produkte und laden ein, bei Pralinenkursen und heißer Schokolade die Vielfalt der Schokolade zu entdecken. Zahlreiche Restaurants und Cafés bieten während der chocolART außergewöhnliche Schokoladenmenüs an. Besucher können Konditoren bei der Produktion von schokoladigen Köstlichkeiten im chocolateROOM zusehen oder die traditionelle Konditoren Handwerkskunst „Kakaomalerei“ von Cora Pawlowske live vor Ort bestaunen.

Festivalgelände:
Marktplatz, Breite Straße, Kohlmarkt, Nikolaiplatz – siehe Stadtplan
Der Eintritt ist kostenlos!

Marktöffnungszeiten:

Mittwoch, 30.10. + Donnerstag, 31.10.
10:00 – 18:00 Uhr

Freitag, 1.11. + Samstag, 2.11.
10:00 – 19:00 Uhr

Sonntag, 3.11.
11:00 – 18:00 Uhr

Schokolade erleben – Programm 2019!

Das Schoko-Programm rund um die chocolART bietet unter anderem erlesene Schokotastings, kunstvolle Kakaomalerei, inspirierende Lesungen und außergewöhnliche Schokovorträge. Auch für Kinder ist einiges geboten.

  Programmheft 2019 zum Online blättern

  Programm 2019 – Tagesübersichten zum Download

Die chocolART 2019 wird in diesem Jahr von Wernigerodes Schokoladenkönigin Juliane I. und Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaff ert eröff net. Nach den offi ziellen Grußworten des Oberbürgermeisters wird eine prominente Person mit Gubor-Schokolade, hergestellt in der Wergona Schokoladenfabrik Wernigerode, aufgewogen. Der Erlös aus dem anschließenden Verkauf kommt der Kinderklinik Wernigerode und dem Verein krebskranker Kinder Harz e.V. zu Gute.

Mittwoch, 30.10.
16:00 Uhr
Marktplatz

chocoWEIN, chocoBIER & Eierlikör
Mittwoch, 30.10. bis Sonntag, 3.11. von 12.00 – 22.00 Uhr
Vier Varianten chocoWEIN, drei chocoBIER-Variationen sowie drei unterschiedliche Geschmacksrichtungen von
Eierlikör stehen bei dieser exklusiven Verkostung im Weinstübchen bereit. Was wird wohl Ihr schokoladiger
Favorit?
Das Weinstübchen, Breite Straße 88
Preis: Weinprobe 8,90€, Bierprobe 9,50€, Eierlikör 6,10€
Anmeldung unter Tel.: 03943 267723

chocoWORKSHOP
Mittwoch, 30.10. bis Sonntag, 3.11., jeweils 14.00 Uhr
Beim chocoWORKSHOP werden Schokoladenfiguren zum Selberschminken gegossen. Das sind in einer Plexiglasform gegossene Hohlfiguren
aus Vollmilchkuvertüre, denen man mit Hilfe eines Pinsels und Weißer- und Bitterschokolade eine persönliche Echtigkeit verleiht, indem man
der Figur die Augen, Nase, Jacke… usw. anschminckt. Diese ganz für sich eigens dekorierte Schokoladenkunst darf man selbstverständlich mit
nach Hause nehmen.
Teilnahmegebühr: 10,00 € p.P., Dauer: ca. 45 Minuten, Nicolaiplatz
Anmeldung unter Tel.: 02353 903597 oder info@tortenrose.de

Schokolade aus Wernigerode
Stadtführung

Mittwoch, 30.10. bis Sonntag, 3.11.2019, jeweils 14.00 Uhr
Wandeln Sie mit unseren historisch gekleideten Schokoladenmädchen durch Wernigerode und erfahren Sie alles zur Schokoladentradition und -geschichte der „Bunten Stadt am Harz“. Der Spaziergang führt Sie rund um das Rathaus und über den chocoMARKT. Eine Tasse heiße Schokolade und eine kleine Schokoladenaufmerksamkeit sind inklusive.
Preis: 7,50 € p.P., Dauer ca. 60 Miunten
Gruppenführungen auf Anmeldung: Tel.: 03943 5537835
Tourist-Information, Marktplatz 10

chocolART Erlebnisstadtrundfahrt mit dem „Roten Albert“
Mittwoch, 30.10. bis Sonntag, 3.11.
Abfahrt: 10.30 Uhr + 13.00 Uhr ab Blumenuhr/ Marktstraße

Unterwegs mit Wernigerodes neuester Schlossbahn. Diese Erlebnisstadtrundfahrt bringt Sie mit der einzigen vollelektrischen Wegebahn Sachsen- Anhalts, dem „Roten Albert“, zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten und chocoPFAD- Stationen, wie dem Baumkuchenhaus Nr. 1 und dem Werksverkauf der Wergona Schokoladenfabrik. Nach einem 30-minütigen Aufenthalt geht es anschließend zurück in die historische Innenstadt. Nur wenige Meter von der Haltestelle entfernt befindet sich die Eismanufaktur der Biothek. Bestes Bio-Eis, veredelt mit erlesenen Zutaten und garantiert für jeden Geschmack etwas dabei (3,00 € / Eis).

Preis: 9,00 € p. P. | 1,00 € Ermäßigung für Schüler und Studenten Dauer: ca. 150 Minuten, inklusive Aufenthalte.  Anmeldungen über die Wernigeröder Schlossbahn unter
Tel.: 03943 606000 oder online auf www.schlossbahn.de

Wergona Schokoladenfabrik – Werksführung
Donnerstag, 31.10 und Freitag, 1.11.
Die Wurzeln der Wergona Schokoladen GmbH reichen weit in die Geschichte der Stadt Wernigerode zurück. Schokoladenprodukte aus Wernigerode sind schon seit vielen Jahrzehnten ein Begriff für hochwertige Süßwaren; Brockensplitter und Harzer Tröpfchen die Verkaufsschlager der einstigen VEB Süßwarenfabrik Argenta. Die Brockensplitter haben Argenta weit über den Harz hinaus bekannt gemacht und zählen bis heute zu den bekanntesten Schokoladenprodukten der Region. Die Wergona Schokoladen GmbH ist heute eine der modernsten Schokoladenfabriken Europas und produziert für Kunden in mehr als 50 Ländern. Neben der Produktion von Hohlformen für Schokoladen-Weihnachtsmänner und -Osterhasen verlassen jährlich etwa 30 Millionen Adventskalender die Fabrik.
Eine Teilnahme an den Werksführungen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Wegen der großen Nachfrage werden die Tickets ausschließlich im Vorfeld, im Zeitraum 7. bis 18. Oktober vergeben. Anmeldungen sind nur über events@wernigerode-tourismus.de oder Tel.: 03943 5537835 möglich.
Tickets kosten 5,00 € p.P. Die Erlöse kommen einem karikativen Zweck zugute.

Das Schokoladenmädchen zu Gast im Louisen-Café
Donnerstag, 1.11.2018, 18.00 Uhr
Ein unterhaltsamer Streifzug durch die Historie der Mode aus der Zeit des Schokoladenmädchens.
Vortrag/Vorführung inklusive Verkostung heißer Schokolade.
Preis: 8,00€ p.P., Anmeldung erforderlich unter Tel.: 03943 923257
Luisen-Café, Breite Straße 92

Tine aus der Schokoladenfabrik –Lesung
Donnerstag, 31.10. + Freitag, 01.11., Beginn der Führung 18.30 Uhr; Beginn der Lesung 19.30 Uhr,
In Wernigerode geboren und in der ehemaligen Schokoladenfabrik aufgewachsen, kehrt sie nun zurück und erzählt die Geschichte ihres Lebens. Es beginnt mit Tines Geburt, der Kindheit und der Jugend in der DDR, die Flucht in den Westen als junge Erwachsene. Beruf, Träume, Wünsche, Mann, Kinder, Scheidung, neuer Mann, auf nach Mallorca. Alles soweit normal? Doch nein! Diese Geschichte eines Lebens ist mit Witz und Empathie erzählt, mal spannend wie ein Krimi, mal anrührend wie eine Liebesgeschichte und immer wieder neu. So wie das Leben eben ist: etwas ganz Besonderes. Eine autobiografische Buchlesung mit Christina Steppat und Sabine Thiering auf dem ehemaligen Gelände der „Argenta Schokoladenfabrik Hasserode“. Für die Besucher der Buchlesung findet um 18.30 Uhr eine exklusive Führung über das Gelände und durch das Haus des neuen Argenta Wohnparks (ehemalige Schokoladenfabrik) statt. Der Rundgang startet am Café Argenta und endet pünktlich zur Lesung im Veranstaltungsraum.
Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, signierte Bücher zu kaufen und sich mit  „Tine“ zu unterhalten.

Gesellschaftsraum im Argenta Wohnpark Hasserode, Karnatzkistraße 9, Haus 11, Wernigerode
Preis: 5,00 € | ermäßigt 3,00 €
(Ermäßigung gilt für Inhaber eines Leseausweises der Stadtbibliothek Wernigerode, für Übernachtungsgäste mit Wernigerode Ticket und Bewohner des Argenta Wohnparks)
Vorverkauf: Tourist-Information Wernigerode, Marktplatz 10, Tel.: 03943 5537835
Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Pralinen-Infoworkshop
Freitag, 1.11., 11.00 + 15.00 Uhr
Tauchen Sie ein in die Kunst der Pralinenherstellung. Solvejg Klein, Chocolatiére und Inhaberin von „Das Bernsteinzimmer – Raum für Genuss“
zeigt Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln und viel Freude in der heimischen Küche eigene Pralinenkreationen zaubern können.
Der Kurs hat einen hauptsächlichen Informationscharakter, jedoch wird jeder Teilnehmer am Ende beim Überziehen und Dekorieren von Pralinen
angeleitet und darf die schokoladigen Ergebnisse vor Ort oder natürlich auch zuhause vernaschen.
Fürtstlicher Marstall, Dauer 60 Minuten, Kosten 12,00 € p.P.
Buchung über www.dasbernsteinzimmer.com/events

Mozart pur – Sinfoniekonzert
Freitag, 01.11.2019, 19.30 Uhr
Mozart kreierte eine schier unendliche Fülle an Kompositionen von zeitloser Schönheit und Harmonie – gleichwohl schätzte er auch selbst das süße Leben mit all seinen Annehmlichkeiten und Köstlichkeiten. Das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode präsentiert Wolfgang Amadeus Mozart: ·  Serenata Notturna, KV 239 ·  Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur, KV 449 ·  Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543 Erleben Sie diese drei Mozartwerke garniert mit einer genialen Komposition aus einem Marzipankern mit Pistazien und feinstem Nougat.
Fürstlicher Marstall Wernigerode, Eintritt: 20,00 € p.P. | ermäßigt 10,00 € p.P.
Vorverkauf: Tourist-Information Wernigerode und www.pkow.de

Musikalische, „Verführung in 4 Gängen, mit Nachtisch“
Samstag, 02.11.2019, 19.30 Uhr
Besondere Musik für echte Genießer – lassen Sie sich mit einem musikalischen Viergang-Menü der Nouvelle Cuisine verwöhnen: ein „Parfait d’amour“ des französischen Komponisten Loïc Le Roux, „Un petit rien“ von Zimmermann, einen süßen Nachtisch mit der Musik aus Charlies Schokoladenfabrik und schließlich Connessons mitreißender Night Club Komposition.
Fürstlicher Marstall Wernigerode, Eintritt: 20,00 € p.P. | ermäßigt 10,00 € p.P.
Vorverkauf: Tourist-Information Wernigerode und www.pkow.de

Jazz & Schokolade
Samstag, 2.11.2019
Schokolade macht glücklich! Und wenn ein schokoladiges Menü auf feinste Jazz-Musik trifft,
steht einem euphorischen Abend nichts mehr im Weg.
18.00 Uhr Sektempfang und 3-Gänge-Menü
Ab 20.00 Uhr Jubiläumskonzert mit „KAMA Quartet“ im Rahmen von „20 Jahre Jazzclub Wernigerode“
Beginn des Menüs: 18.00 Uhr
Beginn des Konzerts: 20.00 Uhr
Preis: 64,00 € p.P.
Winkeller 1360 im Hotel Travel Charme Gothisches Haus, Marktplatz 2
Tickets erhalten Sie direkt im Hotel Travel Charme Gothisches Haus unter Tel.: 03943 6755803 oder per E-Mail: gothisches-ba@travelcharme.de